Frederic Mörth ist ein jugendlich-viriler, geschmeidig phrasierender  Figaro.

Neue Musikzeitung

Frederic Mörth überzeugt als sympathischer Figaro besonders durch seine unaufgesetzte Natürlichkeit.

BR Klassik

Mit seinem Debüt in Regensburg wurde Frederic Mörth als liebenswerter Figaro gleich ins kalte Wasser geworfen, überzeugte mit komödiantischem Talent und begeisternder

sängerischer Leistung. "

Das Opernglas, November 2021

IMG_3427_edited.jpg

Frederic Mörth zeichnet den Albert mit voller, runder Stimmstatur als sympathischen, bürgerlichen Widerpart Werthers.

Süddeutsche Zeitung